Willkommen im Familien Blog von Enrico Baier. Anfangs war dieser Blog aus dem Gedanken entstanden, unsere privaten Erlebnisse mit anderen zu teilen, mit Laufe der Zeit hat sich daran auch nichts geändert. Nur wurde der Blog um viele weitere Themenbereiche erweitert, so das er heute auch meine kleine Flüstertüte in die weite Welt ist. Da meiner besseren Hälfte das Schreiben hier im Blog nicht besonders liegt, ist es mehr und mehr mein Part unsere Erfahrungen und Erlebnisse hier für die Familie und die große weite Welt zum Besten zu geben. Wir hoffen, du fühlst dich wohl hier in unserer kleinen Blog-Welt, weiter freuen wir uns natürlich immer über ein kleines Feedback.


Wie ich vor ein paar Wochen schon berichtet habe, bin ich im Netz auf ein neues Projekt gestoßen, bei dem ich beschlossen habe mit zu wirken, die Rede ist von Miriams Blogparade “Weltuntergang 2012″. Heute geht es dann in die erste Runde, neun weitere werde noch folgen, aber ich will nicht viel um den heißen Brei reden, machen wir uns an die erste Aufgabe.

Diese lautet wie folgt !

Welche 5 Orte / Sehenswürdigkeiten würdest Du unbedingt noch(mal) besuchen wollen bevor die Welt am 21.12.2012 untergeht (falls das überhaupt passieren würde) und warum? Verbindest Du vielleicht etwas bestimmtes mit diesen Orten? Hast Du diese Orte noch nie gesehen und würdest sie einfach gerne sehen bevor das Ende der Welt kommt?…

Ich muss schon ehrlich zugeben über die Antwort musste ich schon eine Weile nach denken, denn  ich bin erst 27 und somit gibt es noch so einiges was ich noch nicht gesehen habe, und der 21.12.2012 ist ja nicht mehr all zu weit, ausserdem bitte ich den Lieben Gott noch ein Einsehen zu haben und mit dem Weltuntergang noch ein paar Jahre zu warten, denn meine Ziele liegen zum Teil so weit entfernt, das dies wohl erst möglich wird wenn die Kinder größer sind.

Also lieber Gott, der  kleinste ist 2030 mit 18 aus dem Haus, dann können wir die Welt wieder ungestört unsicher machen !!!

Nun aber zu meinen Top 5 – Zielen die ich schon unbedingt noch sehen will, wenn die Welt am 21.12.2012 untergeht.

  • Platz 5 – Kuba

Einmal eine echte kubanische Zigarre, die bekommt man nämlich nur dort. Man kann den Geschmack nicht mit dem Vergleichen was hier zu Lande verkauft wird. Außerdem spiegelt Kuba wie alle Karibikort die Worte Sonne, Sand, Strand am besten wieder und wer würde das ausschlagen?

  • Platz 4 – Dubai

Ich bin schon seit Jahren fasziniert, von der Skyline, die auf einem riesen Sandkasten errichtet wurde. Ausserdem hatte ich vor 4 Jahren das Angebot dort hin aus zuwandern ausgeschlagen, nicht das ich das heute bereue, dann hätte ich hier nicht eine liebe Frau dir mir zwei wundervolle Kinder geschenkt hat kennen und lieben gelernt. Aber sehen würde ich diese Stadt in der Wüste dennoch ganz gerne.

  • Platz 3 – Einmal mit dem Ford Mustang GT quer durch die USA

Einer meiner Kindheitsträume, schon seit ich als Kind immer Serien wie Knight Rider verfolgte, war  und bin ich bis heute fasziniert von amerikanischen Muscle Cars, und ich will den nicht einfach nur fahren ich will die weiten und weiter der USA damit durchstreifen

  • Platz 2 – Die Ostsee

Isa war noch nie an der Ostsee und es ist einer ihrer Kindheitsträume, einmal am Strand der Ostsee zu spazieren. Einmal abends romantisch im Strandkorb kuscheln und den Sonnenuntergang zu genießen. ich denke auch ohne den Weltuntergang werden wir dieses Ziel in diesem Jahr in Angriff nehmen.

  • Platz 1 – Wasserschloss Klaffenbach

Das Wasserschloss Klaffenbach ist zwar nur 2 min von unserem Zuhause entfernt, aber wir wollen es nicht einfach nur besuchen. Isa wünscht sich das ich ihr in diesem traumhaften Schloss das JA-Wort gebe, da das aber keine günstige Angelegenheit ist, steht auch dieses Ziel noch auf unserer Liste, und es steht auf Platz eins weil es für uns im Falle eines drohendem Weltuntergang am wichtigsten wäre.

So das wäre unsere Ziele wenn am 21.12.2012 wirklich das Licht ausginge, jetzt will ich mal schauen was die anderen so für Ziele haben.

Benutzer, die diese Seite fanden, suchten auch nach:
  • No search results for this post yet...
Ähnliche Beiträge:

Tags: , ,

8 Kommentare zu Weltuntergang 2012 * Session 1 … by Glamourgirl80

  1. Wow, da habt Ihr wirklich ein paar unglaublich tolle Ziele ausgewählt! Besonders schön finde ich natürlich das Wasserschloss Klaffenbach…ich drücke die Daumen, dass dieses Ziel ganz ganz bald erreicht wird. Das ist so romantisch!!

    Dubai würde ich auch zu gern mal sehen, es fesselt mich immer sehr wenn ich im TV einen Bericht über Dubai sehe!

    Vielen lieben Dank für Euren Beitrag :)

  2. Susanne K sagt:

    Oh ja! Kuba ist bestimmt eine Reise wert – und das mti dem Weltuntergang verschieben unterschreibe ich! Grüßle Susanne

  3. Sandra sagt:

    Schöne Ziele und Vorhaben, na wenn da die Welt nicht ein Einsehen hat und noch ein wenig wartet, dann weiß ich auch nicht. Hatte ich erwähnt, dass mein Onkel früher ein Ford Mustang Cabrio hatte und es verkauft hat? Dafür könnte ich ihn noch heute erschlagen.

    Liebe Grüße

    • Enrico sagt:

      Ja das stimmt, das war dumm von deinem Onkel. Ich hätte ihn heute beneidet. Leider ist das ein Wagen der sich nur schlecht als Familienkutsche eignet und las Zweitwagen schlicht zu teuer ist.

  4. Manni sagt:

    Das sind doch mal nicht nur die Standardziele. Für das Schloss wünsche ich Euch baldige große Zahlungseingänge. ;-)

  5. Daniel sagt:

    Auch ein gutes Thema!
    Schwager da hast du ja ein Thema mit dem Schloss losgtreten! Wenn das hier erstmal jemand liest gehen wieder die Gerüchte & Gespräche los! Da bin ich ja gespannt!

  6. Nicole sagt:

    Oh ja, auf Kuba hätte ich auch Lust. :)

    Buena Vista Social Club, Meer und Rum. Zigarren muss ich nicht haben. ;-) Ok, Rum auch nur in Maßen,hihi.

    LG Nicole

Hinterlasse eine Antwort

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Hinweis: Ich behalte mir das Recht vor solche Kommentare, die Beleidigungen oder rechtswidrige Inhalte beinhalten erst nach einer Editierung freizugeben oder kommentarlos zu löschen. Ähnliches gilt auch für Kommentare die offensichtlich nur der Suchmaschinenoptimierung dienen.