Transporter mit LKW Zulassung – Das solltet ihr unbedingt beachten!

Gerade für Gewerbetreibende ist es aus steuerlicher Sicht, besser Firmenfahrzeuge die für den Transport von Monteuren, Werkzeugen und Material bestimmt sind, als LKW zuzulassen. Was wiederum Vorteile bei den Steuern und der Versicherung bringt, hat im Alltag mit den Fahrzeugen so seine Tücken, so darf ein VW T5 mit LKW-Zulassung nicht auf einem PKW Parkplatz geparkt werden.

Ich schreibe diesen Beitrag aus gegebenen Anlass ich musste nämlich, die bittere Erfahrung machen, das ich einem VW T5 Kastenwagen mit LKW-Zulassung, nicht auf einem Parkplatz der mit Zusatzschild („Nur für PKW/KRAD) beschildert ist parken darf.

Zusatzschild Nur für PKW-KRAD

Da ich das erst nicht Glauben wollte, als ich das Knöllchen am Fahrzeug vor fand, machte ich mich gestern im Internet auf die Suche der genauen Rechtslage, nach einigen Foren Threads zum Thema PKW mit LKW-Zulassung, kam dann die Ernüchterung,

Steht in der Zulassungsbescheinigung LKW, dann ist er auch in der STVO wie ein LKW zu behandeln, hat also nicht mehr die Rechte eines PKW, auch wenn die Abmessung (Größe und Gewicht) gleich, denen eines PKWs sind!

Grund für meinen Zweifel, an der Bestrafung durch das Ordnungsamt, war das ich wusste das ein PKW mit LKW-Zulassung (egal ob VW, Mercedes, Ford, u.ä.) nicht unter Sonntagsfahrverbot fällt, solange er nicht schwerer wie 2,8t ist und keinen Anhänger zieht. So dachte ich, greift diese Regelung auch beim Parken, dem ist aber leider nicht so und so wird der kommenden Verwarnungsbogen der Ordnungsamt wohl berechtigt und nicht anfechtbar sein. Schade!

Kommen wir nochmal zum Thema Sonntags fahren, wenn die Zulassung eures Fahrzeuges ähnlich der hier abgebildeten (VW T5 BJ. 2005 – Zulassung LKW geschlossener Kasten) ist, dann gilt zum Bewegen des Fahrzeuges an Wochenenden und Feiertagen folgendes.

VW T5 LKW Zulassung

Bis zu einen zulässigen Gesamtgewicht von 2,8t

Unterliegt der Transporter nicht der Güterbeförderung, weil das zulässige Gesamtgewicht unter 2,8t liegt. Somit darf der VW T5 auch Sonntags bewegt werden und muss auch kein EG-Kontrollgerät (Digitaler Fahrtenschreiber) mit sich führen. Dies gilt allerdings nur, wenn der Transporter keinen Anhänger zieht mit Anhänger fällt er unter das zG (Güterbeförderung).

Ich werde, das zuständige Ordnungsamt am Montag, dennoch mal kontaktieren, denn das Knöllchen kassierte ich vor meiner Unterkunft (gemietetes Apartment), vor dem es nur einen großen Sammelparkplatz gibt, der eben komplett mit der Zusatz Beschilderung „Nur für PKW/KRAD“ beschildert ist.

In angemessener Entfernung, habe ich so keine Möglichkeit den VW T5 abzustellen, und ich wohne in diesem Apartment bereits 3 Jahre lang und obwohl regelmäßig gegen Abend kontrolliert wird bekam ich noch nie ein Knöllchen, somit werde ich mal freundlich nach einer Zusammen-Falt-Anleitung für den VW T5 fragen.

Über ein Feedback zu euren Erfahrungen mit PKWs mit LKW-Zulassung würde ich mich sehr freuen, habt ihr ähnlich Erfahrungen gemacht, und wie seit ihr damit umgegangen?

Veröffentlicht von

Hallo ich bin Enrico Baier, im besten Alter, Energiegeladen und voller Spannung! Beruflich versuche ich mich als Elektroinstallateur. Privat bin ich Vater von 3 Kindern. Neben meiner Familie betreibe ich noch das Hobby der Digitalen Fotografie, und wenn dann immer noch Zeit bleibt, nehme ich hier im Blog alles in Kreuzfeuer was mir so begegnet.

6 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo Enrico,

    nun bin ich schon so oft in solchen Kisten unterwegs gewesen und zudem ist mein erster Beruf Kfz.-Mechaniker, aber das wußte noch nicht einmal ich! :-O

    Wieder etwas dazu gelernt.

    Grüße aus TmoWizard’s Castle zu Augsburg

    Mike, TmoWizard

  2. Wow vieles wusste ich garnicht!
    Danke für die Infos und den echt tollen Artikel 🙂
    So lernt man aus schlechten Erfahrungen anderer Leute.
    Auch mal angenehm.

    Grüße Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg