Sonntags – (Schnapp) – Schuss * 12

Und da wären wir auch schon in Runde zwölf von Sandra`s Blogparade „Sonntagschnappschuss“, die Zeit rennt wie im Flug kaum hatten wir den ersten Schnappschuss online gestellt, sind mit dem heutigen schon ein fünftel der Aktion verstrichen. Bei uns dreht sich der Sonntagschnappschuss um einen Ausflug in die Bergstadt Freiberg den wir bei dem traumhaften Wetter gestern in Angriff genommen haben.

Besondere Highlight waren der kostenlose Tierpark und der Abenteuerspielplatz.

Der Tierpark was nicht nur in Sachsen, sondern so denke ich in ganz Deutschland einzigartig ist, er ist für Besucher absolut kostenlos, die Stadt Freiberg stemmt den ca. 3ha großen Tierpark mit Spendengelder und Zuschüssen von Stadt und Land.

Zu bestaunen gibt es im Freiberger Tierpark dann ca. 140 Tiere in 12 verschiedenen Tiergattungen, dazu zählen neben Damwild und Mufflon, auch Westafrikanische Zwergziegen, Hängebauchschweine, Waschbären sowie den Rotfuchs.

Außerdem gibt es im Tierpark in Freiberg auch verschiedene Haustierrassen wie Esel, Pferde, Hühner und Gänse zu bestaunen. Ein Besuch lohnt sich also auf jeden Fall, wenn es nun interessiert der Tierpark hat ganzjährig geöffnet.

(Bei den Foto aus dem Tierpark, muss ich gestehen meine Kamera hat gestreikt und so habe ich improvisiert und Foto aus dem Tierpark in Chemnitz genommen, schöne Foto aus dem Freiberger Tierpark hat mein Schwager im Programm ich bitte euch also diesen Umweg zu gehen, sorry…)

Danach besuchten wir noch den Abenteuerspielplatz im Albert-Park von Freiberg dieser ist wie auf den Fotos zu sehen gut besucht und sehr schön hergerichtet, er ist mit einem großen Spielhaus, einer Schaukel-Kletter-Kombination, einem Laufsteg und einem großen Sandkasten ausgestattet. das war dann gerade für Selina ein absolutes Highlight.

Wie gewohnt möchte nun allen noch einen guten Start in die neue Woche wünschen!!!

Veröffentlicht von

Hallo ich bin Enrico Baier, im besten Alter, Energiegeladen und voller Spannung! Beruflich versuche ich mich als Elektroinstallateur. Privat bin ich Vater von 2 Kindern. Neben meiner Familie betreibe ich noch das Hobby der Digitalen Fotografie, und wenn dann immer noch Zeit bleibt, nehme ich hier im Blog alles in Kreuzfeuer was mir so begegnet.

5 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Oh… erstmal: schönes Wetter. Dann: schöne Bilder. Und außerdem scheint es ja richtig Spaß gebracht zu haben!
    LG,
    Sabo

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg