Sonntags – (Schnapp) – Schuss * 13

Angekommen in Runde 13 von Sunny`s Blogparade „Sonntagschnappschuss. Vorher aber noch einen kleinen Rückblick der letzten Woche, was geschah im Leben von uns vier. Ich war nach 3 Wochen Pause wieder Arbeiten, Isa musste den Alltag mit 2 Kindern erstmals allein bestreiten, und bei Leon war am Donnerstag schon die U3 fällig.

Am Samstag waren wir im Chemnitzer Küchwald unterwegs, was es hier zu erleben gab …

Angefangen haben wir mit einer Runde durch den Küchwaldpark in Chemnitz auf dem auf 20km ausgedehnten Geflecht langen Wegen konnte sich Selina mit ihrem Laufrad so richtig austoben. Vorbei kamen wir hier am Kosmonautenzentrum hier ragt die 36m hohe Rakete in den Himmel in der Flüge durch das Weltall simuliert werden.

Weiter dann zum Abenteuerspielplatz wo wir dann erst mal Halt und gleichzeitig Mittags-rast machten.

Zu Abschluss unserer Tour durch den Küchwald fuhren wir eine Runde mit der Chemnitzer Parkeisenbahn

Die damalige Pioniereisenbahn Karl-Marx-Stadt und heutige Chemnitzer Parkeisenbahn wurde am 13. Juni 1954 anlässlich des „Tag des Eisenbahners“ durch den stellv. Minister für Verkehrswesen Lindemann mit einer Streckenlänge von 2,3 km und einer Spurweite von 600  mm eröffnet. Die Parkeisenbahn befindet sich im Chemnitzer Stadtpark „Küchwald“. Die Rundstrecke beginnt am „Bahnhof „Küchwaldwiese“ und führt über die Haltepunkte „Tennisplätze“ und „Bahnbetriebswerk“ wieder zum Bahnhof „Küchwaldwiese“

Quelle: www.auenseebahn.de

Womit wir dann auch beim heutigem Sonntagschnappschuss wären …

 … das war für Selina dann ein absolutes Highlight, so das sie gleich noch eine Runde fahren wollte, und so machten wir gleich mal eine Doppelfahrt durch de Küchwald. Rein informativ möchte ich an dieser Stelle noch ein paar organisatorische Eckdaten zur Parkeisenbahn loswerden.

Die Parkeisenbahn fährt von März bis Oktober …

Dienstag – Donnerstag: 14 – 17-30Uhr

Samstag: 13-18Uhr

Sonntag und Feiertage: 10-12 und 13-18Uhr

hinzu kommen hier noch Sonderfahrten z.B. zunm Hexenfeuer wo auch Nachts gefahren wir, wer mitfahren möchte hier könnt ihr euch den Fahrplan runter laden.

Ich denke bei einem Preis von 2Euro pro Erwachsen und 1,50 für Kinder von 0-14 Jahren ist die Parkeisenbahn in Chemnitz ein absolutes Muss für großen und klein.

Nun wünsche ich allen Lesern unserer Website und natürlich allen Bloggern der Blogparade einen guten Start in die neue Woche.

Veröffentlicht von

Hallo ich bin Enrico Baier, im besten Alter, Energiegeladen und voller Spannung! Beruflich versuche ich mich als Elektroinstallateur. Privat bin ich Vater von 3 Kindern. Neben meiner Familie betreibe ich noch das Hobby der Digitalen Fotografie, und wenn dann immer noch Zeit bleibt, nehme ich hier im Blog alles in Kreuzfeuer was mir so begegnet.

10 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Da würde ich auch gern mal mitfahren.
    Zum Glück haben wir in Essen wenigstens die Grugabahn.*ggg*
    Liebe Grüße

    Tanu

  2. Das ist ein nettes Bähnchen, schade, dass ich nächste Woche keine Zeit habe, wenn ich nach Chemnitz fahre. Vorgemerkt ist sie aber.
    Schönen Sonntag
    Trudi

  3. Lieber Enrico,
    da möchte ich gerne mal mitfahren, ich liebe solche nostalgischen Fahrten, egal ob mit Kutsche, Boot oder Eisenbahn. Und bei den Preisen könnte man sogar auch mal öfter mitfahren, gell. 🙂
    Schönen Wochenstart und lieben Gruß
    moni

  4. Wir waren am We auf der Augustusburg das hat Alexander gefallen! Was denkst du was der zur Parkeisenbahn gesagt hätte?

    Rum wie num wir würden demnächst mal ins Kleinerzgebirge wollen haste da interesse? Eintritt liegt aber bei 8 Euronen glaube ich!

  5. Hallo, bin zufällig auf Euren Blog gestossen. Schöner Beitrag über Küchwald und Parkeisenbahn. Wenn Ihr wieder mal im Küchwald seid: Schaut doch mal bei der Küchwaldbühne vorbei! Samstags ist fast immer jemand da wg. Arbeitseinsatz. Unser Programm findet Ihr auf unserer Homepage. Schöne Ostern Euch und allen Blog-Lesern.

  6. Pingback: Sonntags-(Schnapp)-Schuss 15 – Ostereiersuche

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg