Sonntags – (Schnapp) – Schuss *15

Bevor ich mich heute dem Sonntagsschnappschuss widme. Möchte ich allen Lesern und Leserinnen dieses Blogs ein fröhliches Osterfest wünschen. Genießt die Zeit im Kreise eure Lieben, nutzt sie für eine kreative Pause oder macht einfach wo zu ihr Lust habt, Hauptsache ist ihr habt Spass dabei.

In diesem Sinne: „Sieweb wünscht euch FROHE OSTERN“

So und nun weiter mit Runde 15, in der von Sandra veranstalteten Blogparade „Sonntagsschnappschuss“. Auch hier stehen die Zeichen diese Woche, (wie sollte es auch anders sein) auf Ostern. Die Woche im Rückblick, mhhm schon wieder !!! nichts besonders, der Alltag hat uns fest im Griff, und das positive dran ist, wenn es nichts zu berichten gibt, dann kann auch nichts negatives dabei sein. Also weiter zu unserem Sonntagschnappschuss in dieser Woche.

 

Zu sehen heute: „Selina und der Osterhase (Osterhäsin)“

Entstanden ist diese Foto heute bei einem Ausflug in den Miniaturpark „Klein-Erzgebirge“ in Oederan.

Der wunderschöne und zu gleich auch älteste Miniatur Park der Welt, ermöglicht eine Reise durch das gesamte Erzgebirge an nur einem Tag. Dies ermöglichen die über 200 handgefertigten Modelle mit ihren liebevollen Details, Häusern, Brücken, Bahnen und Pflanzen- Arrangements. Sie reihen sich wie in einem plastischen Bilderbogen, in der traumhaften Umgebung des Oederaner Stadtparks aneinander.

Für Selina waren die kleinen Eisenbahnen die sich durch die traumhaften Landschaften schlängeln ein absolutes Highlight, ihr hätte mal das Leuchten in  Ihren Augen sehen sollen, einfach  toll. Weiterhin sind viele der geschnitzten Figuren animiert und so bekommt man beispielsweise mal einen Einblick wie zum Beispiel zur Jahrhundertwende die Feuerwehrleute mit alten Pumpenwagen einen Hausbrand löschten.

Abgeschlossen haben wir dann mit einer Fahrt mit der Park eigenen Parkeisenbahn. Wer nun mehr erfahren möchte, denn möchte ich bitte sich noch etwas zu gedulden, ich werde den Park in den nächsten Tagen in einem separatem Artikel nochmal ausführlich vorstellen, das würde hier zu weit führen.

Ich wünsche wie gewohnt nun allen Lesern und Teilnehmer der Blogparade einen guten Start in die neue Woche, auch wenn diese erst übermorgen beginnt. Bis zum nächsten Sonntagsschnappschuss

Veröffentlicht von

Hallo ich bin Enrico Baier, im besten Alter, Energiegeladen und voller Spannung! Beruflich versuche ich mich als Elektroinstallateur. Privat bin ich Vater von 2 Kindern. Neben meiner Familie betreibe ich noch das Hobby der Digitalen Fotografie, und wenn dann immer noch Zeit bleibt, nehme ich hier im Blog alles in Kreuzfeuer was mir so begegnet.

12 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Ich hatte als Kind immer Angst vor diesen übergroßen Figuren. Die waren mir unheimlich. Meine Tochter ist da Gott sei Dank anders 😉 Die freut sich auch immer, wenn uns ein riesiger Bär oder Hase entgegen kommt.

  2. Oh wie süß!! .. wir hatten auch mal einen Osterhasen getroffen, aber meiner Tochter war er nicht ganz geheuer… 🙂

    Ich wünsch euch noch einen guten Start in die neue Woche…
    Zimtschnute

    • Das ging uns mit Selina im letzten Jahr auch noch so, sie nahm reiß Aus wenn Osterhase oder Weihnachtsmann auf sie zu kamen, da musste ich die Süßigkeiten in Empfang nehmen.

  3. Ein wirklich schöner Schnappi! Aber bei Daniel’s Beitrag hast Du mich echt ins Grübeln gebracht *kicher*
    Wünsche frohe Ostern gehabt zu haben!
    LG,
    Sabo

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg