Sonntags – (Schnapp) – Schuss * 20

Die Stammleser dieses Blogs werden es bemerkt haben, es ist ruhig geworden !!! Was nicht heißt das wir die Lust am Bloggen verloren haben. Nein die Lust am bloggen haben wir nicht verloren, dennoch haben wir sehr turbulente tage hinter uns. Denn so stand am vergangenem Wochenende der endgültige Umzug der Familie Birkhahn an, auch hier zu hause, haben wir das Kinderzimmer komplett umgestaltet 8mit dem Erfolg das Selina jetzt endlich allein mit ihrem Bruder im Kinderzommer schläft), zudem hatte ich auch beruflich diese Woche einige Probleme zu stemmen. Das Ende vom Lied die Aktivität hier im Blog und auch für das Lesen bei denen jenen wo ich immer regelmäßig laß, fehlte einfach die Zeit.

Somit musste ich auch die Session 3 der Blogarade von Miriam verstreiche lassen, ich versuche die laufenden Session noch zu bearbeiten. Der Sonntagssschnappschuss soll unter diesen Problemen nicht leiden, er ist für mich und so spreche ich für den gesamten Blog zu einen der Zugpferde geworden und somit auch irgendwie Pflicht.

Dennoch denke ich das ich die nicht geplante aber auch nicht vermeidbare Blogpause noch in der kommenden Woche beenden werde. An Ideen soll es hier nicht scheitern, diese sind in Fülle vorhanden. Nur die Zeit zur Umsetzung habe ich verloren, nun gilt es diese wieder zu finden und wieder voll los zulegen.

Ich denke das mir das diese Woche auch gelingt, denn mit etwas Glück wartet ja ein langen Wochenende.

Hier nun unsere 20. Schnappschuss zu Sonntag …

Was hier zu sehen ist, dürfte jeder erkennen. Dies war eines der ersten Fotos mit der neuen Lumix FZ-150. Ist schon der Hammer was dieses Gerät mit dem 600mm Objektiv möglich macht. Ich denke Neil Armstrong noch da oben wäre, könntet ihr ihn winken sehen.

Ich wünsche allen Leser und Teilnehmer der Blog-aktion einen erfolgreichen Start in die neue Woche

Veröffentlicht von

Hallo ich bin Enrico Baier, im besten Alter, Energiegeladen und voller Spannung! Beruflich versuche ich mich als Elektroinstallateur. Privat bin ich Vater von 3 Kindern. Neben meiner Familie betreibe ich noch das Hobby der Digitalen Fotografie, und wenn dann immer noch Zeit bleibt, nehme ich hier im Blog alles in Kreuzfeuer was mir so begegnet.

8 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Danke für die Blumen, ich fühle mich hochgeehrt und wünsche Dir, das nun weniger stressige Tage kommen, in dem Du dem Bloggen wieder fröhnen kannst.
    Das Bild ist der Hammer!!! Du musst aber eine Megasicht auf Kollegen Mond gehabt haben, irgendwie ist er bei uns zumeist ein wenig bedeckter. Ganz toll!!

    Liebe Grüße und entspannte Woche für Euch

  2. Was für ein wunderbares Foto! Gratuliere zu Deiner wirklich feinen Kamera, mit der Du solche Bilder realisieren kannst.
    Guten Wochenstart
    moni

  3. Wow klasse Foto, habe grade mal deine kamera gegooglet suche nämlich auch eine aber eher in einer anderen Preisklasse 🙂 Ca. die hälfte darf sie kosten GLG Desiree

    • Vergleichbar wäre die Fujifilm Finepix HS30EXR, diese liegt aber auch noch bei Knapp 400 Euro. Wenn du dann noch auf eine Akku verzichten kannst würde ich den Vorgänger und zwar die Fujifilm HS20 empfehlen.

      http://www.amazon.de/Fujifilm-FINEPIX-Digitalkamera-Megapixel-30-fach/dp/B004G8Q61E

      Die liegt dann um die 300 Euro, der Preis schwankt gerade bei Amazon ständig also immer wieder schauen, wenn du dich für diese kamera interessierst, Daniel mein Schwager kann dir diese besten erklären denn er hat sie seit 3 Monaten. Und somit war ist sie für mich Vergleichsobjekt Nummer eins.

  4. Wirklich tolles Bild. Vor ein paar Tagen hätte sich nachts auch ein super Motiv mit dem Mond und ein paar Wolken ergeben, aber leider hatte ich keine Kamera dabei. Aber ich glaube es wäre auch nicht so schön geworden, wie dein Bild. WOW!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg