Sonntags – (Schnapp) – Schuss *24

Nunmehr geht der Sonntagsschnappschuss schon zum 24. Mal auf Sendung. Wie immer wünsche ich allen Lesern und Teilnehmern von Sandra`s Blogparade einen wunderschönen Sonntag. Bei uns ist der Tag heute entgegen der Vorhersage ganz schön, auch wenn die Sonne nicht knallt, ist es doch recht heiter.

Unser heutiger Schnappschuss zum Sonntag, wird wieder mal von meiner Tochter beherrscht. Der Fotograf in der KITA war da und ich habe mich zum einen über die Fotos gefreut zum anderen aber auch über die Abwicklung geärgert, das ich spontan beschlossen habe euch hier Teil haben zu lassen.

Nachdem die Bilder diese Woche fertig waren, erschienen im Kindergarten wieder diese schönen Mappen. Über die Preise möchte ich ja gar nicht beschweren, Aufnahmen vom Fotografen sind immer recht kostenintensiv und stehen meist in keiner Relation zu den eigenen Fotos. Das soll auch so sein, den der Fotograf muss ja auvch davon leben.

Dennoch gab es bei der Abwicklung der ersten Fotos in der KITA von Selna ein paar Dinge die mich bitter Aufstoßen ließen.

Zum einen durfte Isa die Mappe nicht zum begutachten der Fotos mit nach hause nehmen (das war ich von meiner kleinen Schwester so gewohnt). Isa musste sich ohne die Fotos in Ruhe anzuschauen entscheiden nimmst du alles oder nichts!

Dann war die liste der Einzelpreise unvollständig, so das es zum Beispiel keinen Preis für das Gruppenbild gab, welches ja in der Regel der Großteil der Eltern haben wollen.

Der Hintergrund dieser Strategie ist mir schon klar und diese ging auch auf, 95% der Eltern kauften die gesamte Mappe, was bleibt einem bei dieser Strategie auch andres übrig. Somit wurde das Ziel hier klar erreicht. Dennoch habe ich mich darüber geärgert, und damit war ich nicht allein.

So nun aber genug geschimpft, ich wünsche euch noch einen erholsamen Sonntag Nachmittag und einen guten Start in die neue Woche.

Veröffentlicht von

Hallo ich bin Enrico Baier, im besten Alter, Energiegeladen und voller Spannung! Beruflich versuche ich mich als Elektroinstallateur. Privat bin ich Vater von 3 Kindern. Neben meiner Familie betreibe ich noch das Hobby der Digitalen Fotografie, und wenn dann immer noch Zeit bleibt, nehme ich hier im Blog alles in Kreuzfeuer was mir so begegnet.

11 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Also wenn alle Bilder so schön sind, wie Dein hier präsentiertes, musst Du Dich wenigstens nicht über die Ergebnisse ärgern. Ich kenne es auch in der Variante, dass die Kinder die Bilder mitbringen und man entschiedet dann.

    Liebe Grüße und schönen Sonntag

  2. Hallo Enrico,
    bei diesen schönen Fotos hält sich der Ärger sicher in Grenzen.

    Allerdings hast Du völlig recht. Es ist unfein, diesen Zwang auszuüben. Eine freie Entscheidung wäre sicher für den Einzelnen angenehmer und kostengünstiger gewesen. Aber vielleicht liegt genau da der Hase im Pfeffer. Vielleicht kamen die Hersteller bisher nicht auf ihre Kosten!

    Liebe Grüße
    moni

  3. Ich muss ja sagen das Bild ist toll, wir haben Jahre immer nur welche mit einem dummen blauen Hintergrund bekommen.Das ich am ende oft nur das Gruppenbild genommen habe.Das hat mich ehrlich gesagt immer geärgert, das die sich bei uns keine mühe gegeben haben.

    Das Mappen oft nicht mitgegeben werden weiß ich, man könnte die Bilder ja sehr hoch einscannen und selber entwickeln lassen 🙂

    • Stimmt die Möglichkeit mit dem einscannen besteht.

      Das Bild ist schon ein Highlight, aber dennoch muss ich dir sagen das die anderen Bilder auch eher Standardmäßig sind, eine Aufnahme und die wurde dann in Sephia, schwarz-weiß, Farbe und in unschiedlichen Größe gedruckt. Aber gut das war auch bei Julia meiner Schwester oder auch bei meiner Schulzeit so. Ist ja auch verständlich den man kann ich 2h nicht von über 80 Kindern mehrere Aufnahmen machen.

      Ich werde dem Elternrat, mal vorschlagen, das ich mal zum Shooting komme und wir dann individuell von einzelnen Kindern wo es die Eltern wünschen Aufnahmen machen. Aber da muss ich erstmal sehen wann mit die Zeitliche Komponente X + T frei gibt.

    • Da sind sie inzwischen auch schon dahinter gekommen. Bei uns gibt es dann Foto-Schau-Termine in der Kita, nach hause bekommen wir die Mappen gar nicht mehr mit.

      Ein wunderschönes Bild von deiner Tochter!

      LG Romy

  4. Über diese Masche habe ich mich damals schon bei meinem Sohn aufgeregt und das ist schon 17 Jahre her….
    Aber schön ist die Aufnahme trotzdem:-)
    Liebe Grüße

    Tanu

  5. Wir haben auch jedes Jahr von jedem Kind diese Bilder gekauft und unsere waren echt immer super schön, ich habe hier eines stehen von unserem Zwerg, da war er 4 Jahre alt, heute ist er 23 – einfach süß und eine wirklich schöne Erinnerung immer wieder. Deines ist wirklich Klasse, da habt Ihr nen sehr guten Fotografen, haltet den fest 😉

  6. Ich habe nun schon einige Jährchen mit Kindergarten-Fotos hinter mir. Die Qualität immer schwankend, weil jedes Jahr ein neuer Fotograf kommt… Am Anfang mit nur einem Kind habe ich auch die ganze Mappe genommen.

    Aber als zeitgleich meine 3 Kinder drin waren und ich zusätzlich noch gefragt habe, ob sie mir noch Fotos mit allen dreien drauf machen können, wäre es etwas viel geworden… da habe ich auch kräftig aussortiert und nur jeweils 1 oder 2 Bilder je Kind genommen.. . und dann eingescannt (wobei mir den „Tipp“ die Erzieherin gegeben hat *lach*). Wir durften aber immer die Fotos vorher zum Angucken mit nach Hause nehmen!

    Viele Grüße, Sandra

  7. Ach ja…, diese KIndergartenmappen. bei zwei Kinder sammelt sich im Laufe der Jahre ordentlich was an. Aber es sind einfach wunderschöne Erinerungen. LG Verena

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg