Heiligabend bei Selina, Isabella und Enrico

Heute morgen das letzte Türchen geöffnet, die Geschenke lagen unter Baum – Ganz klarer Fall der heilige Abend ist da. In diesem Artikel erfahrt ihr wie der heilige Abend bei Selina, Isabella und Enrico verlief…

Selina fieberte diesem Tag schon Wochen entgegen. Jeden Tag ein Türchen, der Adventskalender wurde immer leerer und Mama und Papa bereiteten so viele Dinge vor. All das war für Selina ein Zeichen, etwas besonderes steht an, im letzten Jahr war sie noch recht klein und bekam nicht viel mit, doch dies war dieses Jahr ganz anders.

Als Selina heute morgen aufgestanden war, lagen schon ganz viele Geschenke unterm Baum. „Wo kommen die her?“ muss sie wohl gedacht haben, wi haben ihr dann erklärt das die der Weihnachtsmann gebracht hat, doc das war ihr ganz egal auspacken wollte sie. Doch das sollte erst am Abend passieren, wenn meine Eltern da sind. Wir ahben ihr dann ein Geschenk zum auspacken gegeben, es war das Geschenk von ihrer Patentante Nelly, drin war ein Holzpuzzle, hier das Video …

Kurz vor dem Mittag kamen dann meine Eltern, und die haben noch mehr Geschenke mitgebracht, nun war Selina ganz von der Rolle. aber die Geschenke mussten noch unterm Baum bleiben. nach dem Essen haben wir Selina dann ins Bett gelegt und somit war erstmal Ruhe, dann waren wir um die Zeit noch etwas zu strecken nochmal draußen, und dann ging es endlich los. Julia verteilte die Geschenke und dann durfte Selina als erste mit dem Auspacken beginnen…

Bekommen hat sie einen Staubsauger, ein ferngesteuerte Auto, eine Zaubertafel, viele Süßigkeiten und Anziehsachen, aber seht besser selbst …

Nachdem Selina ihrer Geschenke ausgepackt hatte, habe auch die anderen ihre Geschenke begutachtet, hier die anderen Videos…

Morgen geht das Weihnachtsfest 2010 in die nächste Runde, wenn mein Schwager mit Familie und die andere Oma mit Tanten zu uns kommen, mehr dazu morgen hier im Blog.

Die Weihnachtswgeschenke des Nennhäuser Weihnachtsmann sind auf dem weg zu uns wohl irgendwo liegen geblieben, werden also erst nach Weihnachten bei uns eintreffen, mehr hierzu könnte ihr in meinem Artikel zur Weltfirma DHL erlesen…

Veröffentlicht von

Hallo ich bin Enrico Baier, im besten Alter, Energiegeladen und voller Spannung! Beruflich versuche ich mich als Elektroinstallateur. Privat bin ich Vater von 3 Kindern. Neben meiner Familie betreibe ich noch das Hobby der Digitalen Fotografie, und wenn dann immer noch Zeit bleibt, nehme ich hier im Blog alles in Kreuzfeuer was mir so begegnet.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Ja da hats sich unser kleiner Engel sehr gefreut ….endlich die geschenke und süßigkeiten öffnen aber am meisten hat sie sich auf die kikanichen cd gefreut.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg