Ausflug ins grüne Herz Deutschlands

Unterwegs im 13. Nationalpark Deutschlands und einzigem Nationalpark Thüringens dem „Nationalpark Hainich“

Im Thüringer Becken befindet sich der Nationalpark Hainich wo es neben diversen Natur- und Wanderpfaden auch einen Wildkatzenkinderwald und einen Baumkronenpfad gibt.

Ein Ausflug in den Hainich lohnt sich für naturfreunde immer, jedoch ist es im Führjahr zur Blütezeit und im Herbst wenn die Blätter fallen ein ganz besonderes Erlebnis.

Im Baumkronenpfad kann man auf 546m in 44m Höhe durch die Kronen des Thüringer Buchenwaldes schlendern und dabei einen Panoramablick über das gesamte Thüringer Becken genießen.

Wenn man sehr aufmekrsam unterwegs ist kann man Fledermaus, Specht und anderen Bewohnern des Buchenurwaldes begegnen.

Wem sein Interesse gewerkt wurde, der kann sich hier noch weiter belesen …

Für ganz besonderes abenteuerlustige Kinder befindet sich am nördlich Rand des Nationalparks der

WIKAKIWA

Im Verborgenen lauern zehn Waldgeister: Die verwunschenen Fabelwesen warten auf ihre Erlösung. Doch nur, wenn man sie alle am gleichen Tag entdeckt, fällt der böse Zauber von ihnen ab und ihr Erlöser wird reichhaltig belohnt.
Gelungen ist dies bis zum heutigen Tag noch niemandem…

Veröffentlicht von

Hallo ich bin Enrico Baier, im besten Alter, Energiegeladen und voller Spannung! Beruflich versuche ich mich als Elektroinstallateur. Privat bin ich Vater von 3 Kindern. Neben meiner Familie betreibe ich noch das Hobby der Digitalen Fotografie, und wenn dann immer noch Zeit bleibt, nehme ich hier im Blog alles in Kreuzfeuer was mir so begegnet.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg