Wie wichtig ist die Sicherheit im Internet ?

Wie wichtig ist die Sicherheit im Internet, Wie kann ich meinen PC vor gefährlichen Viren, Malware, Spyware etc. schützen. Und welche Schutzsysteme halte ich für übertrieben oder nicht erforderlich. Diese Fragen möchte Tobi in seiner aktuelle Blogparade beantwortet haben.

Eine interessante Blogparade bei der es sogar noch was zu gewinnen gibt, somit bin ich wie auch Daniel in dessen Blog ich von der Blogparade gelesen habe, gerne mit von der Partie.

„Internet und Sicherheit“, zwei große Worte deren Definition an Weitläufigkeit kaum zu übertreffen ist. Dennoch stehen diese beiden Worte in unmittelbaren Zusammenhang miteinander. In einem Zeit in der das Internet so zusagen der Mittelpunkt unseres Lebens ist, glaubt ihr nicht? Wer geht heute für eine Überweisung noch zur Bank? Wer ist nicht Mitglied in einem Sozialen Netzwerk? Wer hat noch nie im Internet irgendwelche Dinge bestellt?

Ich denke diese Fragen müssten sehr viele Menschen verneinen.

 =>> Wie schütze ich meinen PC

Zum einen schützt meinen PC die G DATA Internet Security 2013, einer All-In- One Security Lösung die den PC vor allen Gefahren aus dem Internet schützt. Den Bochumer Software-Speziallisten vertraue ich nun schon seit einigen Jahren in allen Fragen zum Schutz meiner PC`s im Punkt Sicherheit im Netz.

Die G DATA Internet Security 2013 vereint …

  • Echtzeitschutz beim Surfen dank der G Data Web Cloud
  • Echtzeitschutz beim Mailen dank der G Data Mail Cloud
  • Sofortschutz bei Hack-Angriffen dank der Silent Firewall
  • Perfekter Virenschutz dank zweier von einander unabhängiger Engines
  • Weitere Funktionen: Verhaltenschutz, Spamfilter, Notfall-DVD, Leerlaufscan

Mehr zum Thema G DATA Internet Security 2013 hier im Blog.

Weiterhin habe ich auf meinen Pc`s noch eine weitere Security-Lösung aus dem Hause G DATA laufen, die Rede ist vom G DATA Bankguard, einer Software die die Vorgänger im Onlinebanking überwacht.

Das fest im Browser integrierte Plugin erstellt eine eigene Kopie der Netzwerk-Bibliothek des Browsers und gleicht diese dann, ständig mit Version die sich im Speicher befindet, so bemerkt der G DATA BankGuard, sobald sich ein Trojaner in die Browser-DLL einklingen will, und ersetzt diese dann durch seine Kopie, sprich das Original.

Ein Auszug aus einem Beitrag hier im Blog – hier den ganzen Beitrag lesen

Zu krönenden Abschluss werden die Rechner regelmäßig mit dem Ashampoo Win Optimizer gereinigt, hier werden die Pc`s überprüft und von überflüssigen Dateien, Software, zwischengespeicherte Daten, Verlaufsinformationen, Cookies und alten Speicherabbilder befreit.

Das wäre dann zum Schutz der PC`s auch schon alles und damit bin ich seither auch noch nie Opfer eines Horror-Szenarios geworden.

 =>> Wie schütze ich meinen Blog

Eine WordPress Installation wie ich und tausende andere Blogger sie verwenden, ist im weitesten Sinne auch NUR ein Betriebssystem, welches genau wie der Rechner zu Hause gegen Angriffe von Viren, Malware, Spyware, usw. gefeilt ist.

Dennoch ist der Schutz dieser Oberfläche etwas anders zu handhaben wie der Schutz des heimischen PC`s. Hier im Blog beschrieb ich vor einigen Monaten schon das WP Plugin „WP Antivirus“ von Sergej Müller, welches den Blog täglich auf verdächtige Abschnitte scannt und im Ernstfall den Administrator benachrichtigt.

Der Administrator eine weitere Sicherheitslücke im WordPress, wer das WP Plugin Limit Login Attemps installiert hat, wird merken, dass der Blog sehr häufig versucht wird zu hacken.

Diese Angriffe kommen meist aus dem osteuropäischen Raum und hier wird versucht mit dem Login-Namen „Admin“ in das System zu gelangen. Hier setzt das WP Plugin Limit Login Attemps an …

Die Funktion des Plugins ist ganz einfach, es lässt den Betreiber (Administrator) des Blog einstellen, wie viele falsche Anmeldeversuche möglich sind, bevor es den Account für eine ebenfalls vom Admin zu definierende Zeit gesperrt wird. Dabei wird die IP-Adresse des Angreifers gespeichert, so dass man als Admin die Möglichkeit hat Maßnahmen einzuleiten. Auch eine Benachrichtigung kann auf Wunsch per Mail zugestellt werden.

Ein Auszug aus einem Beitrag hier im Blog – hier den ganzen Beitrag lesen

Eine weitere Möglichkeit, den Cyper-Kriminellen diesen Weg zu erschweren, ist das Ändern des Login-Namens „Admin“, wie das funktioniert hatte ich ebenfalls schon mal beschrieben.

   => WordPress Sicherheit – Login Bersuche unterbinden

Weiterhin sollte die gesamte Datenbank täglich gesichert werden, dies kann man wie ich mit der komfortablen Admin-Oberfläche meines Providers der Confixx 3 Professional einrichten. Wer das nicht kann, oder nicht die nötigen Erfahrungen mit dem Arbeiten direkt auf dem Server hat, der kann auch auf das WP Plugin „WP Duplicator“ zurückgreifen.

Denn im Falle eines Befalls, ist ein regelmäßiger BackUP aller Daten, unverzichtbar um das System schnell wieder zu Laufen zu bringen.

 ==> Noch eine Anmerkung

 Am Freitag ist in der PC – Welt der aktuelle Test zum Thema Antiviren bzw. Security-Suiten. Im aktuellen Test wurden 23 Programme mal unter Windows XP getestet. Wie zu erwarten belegten die Plätze eins und Zwei wieder die Kaspersky Internet Security und der Bitdefender.

Aber ein Blick ins Mittelfeld lohnt an dieser Stelle, denn hier haben sich einige Programme deutlich verbessert, was ich damit sagen möchte, wer für den Schutz seines PC`s kein Geld ausgeben möchte (was ich nicht verstehen kann!), der muss das auch nicht, denn beispielsweise die Avast Free Antivirus 7.0 belegt hier den 6. Rang.

Avast Free Antivirus ist ein Gutes Programm welches ich früher oft für Testsystem nutzte, aber auch Bekannte haben es seit Jahren im Laufenden Einsatz in Kombination mit der Zone Alarm Firewall von Check-Point ist euer System Rundum und kostenlos gut geschützt.

 => Hier alle Testergebnisse auf PC Welt

Veröffentlicht von

Hallo ich bin Enrico Baier, im besten Alter, Energiegeladen und voller Spannung! Beruflich versuche ich mich als Elektroinstallateur. Privat bin ich Vater von 3 Kindern. Neben meiner Familie betreibe ich noch das Hobby der Digitalen Fotografie, und wenn dann immer noch Zeit bleibt, nehme ich hier im Blog alles in Kreuzfeuer was mir so begegnet.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg