Chemikalien im Spielzeug

Diese Woche ging wieder mal durch die Medien „Krebseregende Substanzen in Kinderspielzeugen“ aber nicht nur die ausländischen Spielzeughersteller sondern auch die „Made in Germany“ Produkte sind betroffen.

Alarm im Kinderzimmer, die Stiftung Warentest hat 50 Spielsachen von Kleinkinder getestet und 42 davon sind mit Schadstoffen belastet. Besonders Holzspielzeuge, die in der Vergangenheit meist als unbedenklich galten sind stark betroffen.

Als ich den Bericht dazu diese Woche in den Nachrichten hörte, dachte ich mir nicht viel dabei, aber als ich es dann immer wieder in den Nachrichten hörte und da wir auch eine 14Monate alte Tochter haben, dachte ich mir „musste doch mal schauen“.

Ich ging auf die Website der Stiftung Warentest und staunte dann doch nicht schlecht. Als ich dann beim durchlesen auf mindesten 2Spielzeuge traf die sich auch in unserem Kinderzimmer befinden war ich doch etwas unsicher und recherierte etwas genauer. Da waren die Bausteine von Heros die Nonylphenolethoxylaten deutlich belastet sind und eines der lieblingsspielzeuge meiner Tochter das Eichhorn Holzpuzzle Bauerhof welches stark PAK belastet ist.

Ich wollte nun genauer wissen, wofür die Abkürzung PAK steht und setzte die Suchamschine Goggle in Bewegung.

polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe

Hier ein Zitat des Online-Lexikons Wikipedia

Polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe (fachsprachlich; standardsprachlich polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe, kurz PAK oder aus dem Englischen PAH = Polycyclic Aromatic Hydrocarbons) bilden eine Stoffgruppe von organischen Verbindungen, die aus mindestens zwei und mehreren miteinander verbundenen aromatischen Ringsystemen bestehen, die in einer Ebene liegen. Der einfachste PAK ist Naphthalin, bei dem zwei Benzolringe über eine gemeinsame Bindung anelliert sind, man spricht hier auch von kondensierten Ringsystemen. Kein PAK ist Biphenyl, da die beiden Benzolringe nicht anelliert sind. Fluoren wiederum ist ein PAK, da die beiden Ringe durch die zusätzliche Methyleneinheit miteinander verbunden sind.
Diese ringförmigen Kohlenwasserstoffe können zudem zusätzlich mit Substituenten (häufig Methylgruppen) versehen sein. In weiterem Sinn werden auch Derivate mit Heteroatomen (vorrangig Sauerstoff und Stickstoff) in Form von Aldehyd-, Keto-, Carboxy- und Nitrogruppen, aber auch Heteroaromaten zu den PAK gezählt[2]. Dadurch ergibt sich ein großer Variantenreichtum innerhalb der Gruppe der PAK: Es sind mehrere hundert PAK bekannt.

Wie unschwer zu erkennen ist muss man wohl schon einen Akademischen abschluss in Chemnie haben um, dass übersetzen zu können.

Ich habe dann lange hin und her überlegt, was jetzt tun, die spielsachen wegnehmen. Keine gute Idee den beides sind Spielzeuge die jeden Tag benutzt werden und ohne diese wäre der Aufstand wohl vorprogrammiert. Also lassen wir unserer Tochter diese Spielsachen und hoffen, das unsere nicht mit diesen Stoffen belastet sind.
Aber in Zukunft werden bei der Auswahl von Spielsachen noch skeptischer sein, aber was kann man tun. Man verlässt sich darauf  das bestimmte Prüf und Gütesiegel auf den Spielzeuge sind, dies war bei beiden Spielsachen der Fall. Auch sind beide Spielsachen in Deutschland hegestellt. Man kann nur hoffen das dieses Testergebnis, die Gesetzgeber dazu bewegt, endlich zu handeln.
hier noch der link zu test.

Veröffentlicht von

Hallo ich bin Enrico Baier, im besten Alter, Energiegeladen und voller Spannung! Beruflich versuche ich mich als Elektroinstallateur. Privat bin ich Vater von 3 Kindern. Neben meiner Familie betreibe ich noch das Hobby der Digitalen Fotografie, und wenn dann immer noch Zeit bleibt, nehme ich hier im Blog alles in Kreuzfeuer was mir so begegnet.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg