Ashampoo Burning Studio 2012 CBE – Kostenlos

Ashampoo Burning Studio ist nun mehr schon 4 Jahre mein treuer Begleiter, wenn es um das Brennen von Dateien, Musik, Filmen oder ähnlichen auf CD oder DVD geht. Bislang nutzt ich die Ashampoo Burnig Studio Version 9 (9.21), die ich 2008 gekauft hatte. Das diese in die Jahre gekommen war, war mir klar aber ich muss sagen, gemerkt hab ich dies nicht wirklich, denn selten wird bei uns noch was gebrannt und wenn dann erledigte die Ashampoo Burning Studio 9 Suite diesen Job ohne Tadel.

Dennoch bin ich heute im Blog von Daniel & Co. auf ein Angebot gestoßen, er stellt aktuell in seinem Blog die Ashampoo Burning Studio 2012 CBE von Computerbild vor. Und das beste daran ist, das man mit einem geringen Aufwand diese doch neben Nero und Win on CD doch sehr beliebte Brenn-Suite kostenlos als Vollversion nutzen kann. Wie das geht … ???

Wie einige vielleicht schon gesehen habe, stellt Ashampoo in Zusammenarbeit mit den großen Fachmagazinen (Computer-bild, Chip, PC-Welt, …) meist eine Light Version der aktuell erhältlichen Vollversion zusammen. Diese gibt es dann als Anhang der Zeitschriften, im Weihnachtskalender, usw. Aktuell wäre die im Handel erhältlich Vollversion die Ashampoo Burning Studio 2012 mit der Version-nummer 10.0.x , die bei Computer-Bild erhältliche abgespeckte Version trägt nun den Namen Ashampoo Burning Studio 2012 CBE und hat die Version-Bezeichnung 11.04, warum dieser Versionsprung keine Ahnung.

Daniel hat die Version bereits verglichen und er konnte wesentlichen Unterschiede feststellen, bis auf eine geänderte Menüführung und kleiner Unterschiede bei der Treiber-Unterstützung von Brennern.

Ich habe mir also die Ashampoo Burning Studio 2012 CBE Version 11.04 bei Computerbild heruntergeladen, nach dem Download habe ich die Software wie gewohnt installiert. Danach öffnete sich ein Fenster in dem ich aufgefordert wurde meine e-mail-adresse einzugeben.

Nun wurde ich zur Ashampoo.de weitergeleitet, dort musste ich meine E-mail bestätigen, noch meinen Namen angeben und schon bekam ich meinen persönlichen Lizenz-schlüssel um die Ashampoo Burning Studio 2012 CBE v.11.0.4 kostenlos und uneingeschränkt als Vollversion nutzen zu können, hat nicht mal 10 Minuten gedauert.

Tolle Sache – Ohne großen Aufwand eine kostenlose Brenn-Suite in Premium Qualität kostenlos zum Download beim Computerbild.de …  hier der Link zum Download der Ashampoo Burning Studio 2012 CBE … danke Daniel für den Tipp !!!

Veröffentlicht von

Hallo ich bin Enrico Baier, im besten Alter, Energiegeladen und voller Spannung! Beruflich versuche ich mich als Elektroinstallateur. Privat bin ich Vater von 3 Kindern. Neben meiner Familie betreibe ich noch das Hobby der Digitalen Fotografie, und wenn dann immer noch Zeit bleibt, nehme ich hier im Blog alles in Kreuzfeuer was mir so begegnet.

7 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Danke Enrico,
    das Du es bei Daniel gelesen hast 🙂 So konnte ich es bei Dir lesen und es mir auch herunterladen.

    Schöne Ostern

  2. Und so kommt einer zum anderen an ein kostenloses Brennprogramm! Sandra du musst aber zugeben das es ein wirklich gutes Brennprogramm ist und mehr braucht Mann/Frau auch nicht wirklich!

  3. Bei meinem PC (3 1/2 Jahre alt) war Nero 8 dabei, nutzte aber schon fast von Anfang an, Ashampoo Burning Studio 6 Free, was ich auch in der CBE fand. Ashampoo ist mir einfach lieber weil es einfach Einfach ist. Nero z.B. ist 2 GB groß und Ashampoo nur 32 MB. Da geht vieles doch schneller. Allerdings muß ich sagen das Nero ein Schnittprogramm dabei hat. Werd jetzt mal Ashampoo 2012 installieren und ansehen und mit Ashampoo 6 vergleichen.

  4. Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich hätte gerne Ihre kostenlose „Ashampoo Burning Studie 2012 CBE“
    zum CD/DVD brennen.

    Mit vielen Grüßen

    LÖoschko

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg