Praxistest: Clever Smoke – Die elektronische Zigarette

Gestern brachte mir der Weihnachtsmann mehrere Geschenke, eines davon war die E-Zigarette von Clever Smoke. Nachdem das Thema jetzt in den letzten Tagen mehrfach in den Medien war, habe ich mich eigentlich nicht wirklich dafür interessiert, doch nun muss ich mich mit dem Thema auseinander setzen. Vorab muss ich sagen, dass ich von dem Ding nicht viel halte aber dazu mehr im Beitrag …

Endlich wieder immer und überall ohne schlechtes Gewissen rauchen! Clever Smoke, die elektronische Zigarette macht es möglich! Mit Clever Smoke kommen Sie in den Genuss einer Zigarette OHNE Schadstoffe. Genießen Sie Clever Smoke im Restaurant, in der Bar, am Arbeitsplatz oder zu Hause und umgehen Sie jedes Rauchverbot! Clever Smoke erspart Ihnen nicht nur eine Menge Geld, sondern auch Raucherhusten, Mundgeruch und verrauchte Klamotten! Clever Smoke ist auch das perfekte Geschenk, wenn Sie sich um einen Freund oder Verwandten sorgen machen.

Quelle: www.mediashop.tv

Mit dieser Beschreibung versucht die MediaShop Aktiengesellschaft die elektronische Zigarette an den Kunden zu bringen, potentielle Käufer sind hier wahrscheinlich Nichtraucher, die das für Verwandte oder Freunde kaufen, so wie bei uns. Denn ich als Raucher bin von dem Ding nicht überzeugt, denn Rauchen ohne Nikotin, ist wie Bier oder Wein ohne Alkohol, dass geht mal, ist aber nicht der volle Genuss und gerade damit wird hier geworben, voller Genuss, ohne Schadstoffe und Gerüche.

Wenn man bei MediaShop also ca. 70 Euro hinlegt, bekommt man also …

1x die CleverSmoke E-Zigarrette incl. Ladegerät, USB-Adapter, KFZ-Ladegerät und

je 5x Aromakapseln in den Geschmacksrichtungen (Tabak, Menthol, Vanille, Kaffee, Apfel)

Funktionieren tut das ganze dann folgender Maßen.

Die Verdampfungseinheit erhitzt eine kleine Menge an Aromastoffen, die sich im Aromabehälter befinden und bringt diese zum Verdampfen. Dadurch entsteht der Dampf der wie Zigarettenrauch aussieht. Dieser wird dann wie beim richtigen Rauchen eingeatmet. Eine Aromakapsel soll so für ca. 180 Züge reichen.

Fazit:

Viel kann ich hier noch micht sagen, nur soviel wie schon gesagt halte ich nicht viel von dem ganzen, denn  ich trinke auch kein alkoholfreies Bier, entweder kann  ich trinken, oder eben nicht. Beim Rauchen sehe ich das ähnlich, denn das ist meiner Meinung nach das selber.

Ich werde das ganze jetzt über die Feiertag mal testen, denn das fordert Isa, und dann gibt es noch mal ein Fazit von mir. Wenn jemand schon Erfahrungen damit gesammelt hat, dann ruhig schreiben.

Veröffentlicht von

Hallo ich bin Enrico Baier, im besten Alter, Energiegeladen und voller Spannung! Beruflich versuche ich mich als Elektroinstallateur. Privat bin ich Vater von 3 Kindern. Neben meiner Familie betreibe ich noch das Hobby der Digitalen Fotografie, und wenn dann immer noch Zeit bleibt, nehme ich hier im Blog alles in Kreuzfeuer was mir so begegnet.

34 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Ich persönlich finde es stinkt nicht so wie bei einer herkömmlichen Zigarette. Von daher ist es für mich als Nichtraucher nicht so störend wie bei einer normalen Zigarette. Vom Racecenter der Verkäufer hatte auch so eine elektronische Zigarette und als ich ihn fragte ob er zufrieden ist, sagte er ja, er rauche auch nicht mehr so sehr viel und Freunde fühlten sich nicht mehr so gestört, es gäbe aber Qualitätsunterschiede!

    Bin mal gespannt ob du dann auch zufrieden bist! Es ist halt ein neuerers smoken, das smoken des 21.Jahrhunderts.

  2. Ich muss nun nach 2 Tagen Test sagen, das ich es versucht habe, doch das Rauchen mit der Clever Smoke, gibt mir nicht die beruhigen Wirkung wie eine herkömmliche Zigarette.

    Die Clever Smoke hat ihre Vorteile, gegenüber den sog. Passiv-Rauchern, das gebe ich als Raucher zu. Aber ich betrachte die Clever Smoke mehr als Zigarette zum abgewöhnen, als sie als Ersatz der richtigen Zigaretten zu sehen.

  3. Ich habe nun mal in verschiedenen Portalen zum Thema gestöbert…

    Mit dem Resultat das die Mehrzahl der jenigen die die Clever-Smoke oder andere E-Zigaretten bereits getestet haben, der Meinung sind, dass die Dinger kein Ersatz für das richtige Rauchen sind.

    Des weiteren heißt es bei RTL.de, dass die elektronischen Zigaretten, tabakspezifische krebserregende Stoffe enthalten, die genauso oder ähnlich schädlich sind wie die in den richtigen Zigaretten.

    Bestimmte Stimmen gehen sogar soweit, die Dinger in geschlossenen Räumen zu Verbieten, das war ja einer der Haupt Werbe Slogans von Clever Smoke das Rauchen in geschlossenen Räumen.

  4. Ich finde es stinkt erstmal nicht so sehr und das ist gut so! Wie schädlich das Elektrorauchen ist wird sich zeigen und bringt die Zeit mit sich!

  5. Ich selbst fand es am Anfang ne schlecht als ich davon hörte. Nur als ich einen Bericht darüber bei RTL sah fand ich es nicht mehr so gut. Da man von einer sucht in die nächste kommt. Und man noch nicht einmal ganz genau sagen kann was diese Zigarette für Schäden im Körper anrichten kann.

  6. ja man weiß nicht genau wie schädlich die Dinger sind…aber die richtigen Zigaretten sind auch schädlich…ich bin der Meinung das da der Staat nur bedenken hat wenn alle Raucher von der echten Zigarette loskommen keine Steuern mehr eingenommen werden…ich habe sie nun schon ein paar Wochen…wollte am 01.01. aufhören zu rauchen weil es mir zu teuer ist…nun ja ich habe meinen Konsum drastisch eingeschränkt dank der E-Zigarette ,muss dazu sagen ich bin ein Kettenraucher bin und ich rauche seid 30 Jahren…

  7. Hallo Carmen, Hallo Manuela,

    ja wie schädlich die E-Zigarette wirklich ist, das muss die Zeit zeigen. Schadstoffe haben beide.

    was mich an dem ganzen nur ärgert, es wird damit geworben, dass die Clever Smoke E-Zigarette ein kompletter Ersatz der wirklichen Zigarette ist. und das ist Blödsinn. Denn die Clever-Smoke reduziert den Konsum, ist aber in meinen Augen keine sinnvoller Art aufzuhören, denn das ist eine Kopfsache. Da hilft keine Clever Smoke, oder Nikotinpflaster oder ähnliches.

  8. Hallo Zusammen

    Die Clever Smoke E-Zigarette bringt in meinen Augen Garnichts, Mag sein dass es Gesünder ist und nicht Stinkt, aber letzten Endes Greifft mann dan doch wieder zur Richtigen Zigarette.
    Denn Sucht ist und bleibt ebne mal Sucht. Und diese lässt sich eben nun mal nur im Kopf Bekämpfen.(Es bring nichts wenn das Fleisch willig ist aber der Kopf Schwach ist).
    Fazit Gesund hin Gesund her macht der Kopf nicht mit ist das Geld schlecht Angelegt.

  9. Hallo zusammen,

    also ich bekam meine Clever Smoke vom „Christkindl“, da unsere Kinder Nichtraucher sind und ich und mein Mann entschieden zuviel rauchen. Muss aber sagen ich hätte mir mehr erwartet, habe zwar meinen Zigarettenverbrauch gesenkt, aber greifen trotzdem mehrmals am Tag zu ner echten weil die Clever Smoke einfach kein Ersatz ist. Wer ein echter Raucher ist vermisst einfach den Geschmack und den Genuss von einer echten Zigarette.
    Werde weiter testen, mal schauen wie sich die Sache entwickelt.
    Lg Gabi

  10. Hallo Andy, Hallo Gabi,

    erst mal danke für eure Kommentare zum Thema. Ich bestätigt, die Erfahrung die ich bis heute mit der clever Smoke gemacht habe. Ich habe sie jetzt im Alltag sprich auf Arbeit getestet, mein Résumé:

    Ich rauche fast wie vorher die richtigen Zigaretten, und die Clever Smoke nur dann wenn ich Zeit habe. Denn in Stresssituationen brauche ich das in der Clever-Smoke fehlende Nikotin

  11. habe auch eine mr geholt aber nicht von da sonder aus amazonen das habe ich 6.95 euro plus 3 euro versandt bezahlt für die e zigarete für das lade karbel für 10 aroma kapseln für den usb adapta schaut mal da lieber rein der versand hat nur ein tag gedauert und für ein 10 da kann man nix falsch machen denke mal oder

  12. Lasst blos die Finger von diesem „Clever-Smoke“ Müll. Viel zu teuer und das Teil kann nix. Informiert euch lieber in den Dampferforen und lasst euch dort eine Empfehlung für ein Dampfgerät geben. Ich dampfe seit über zwei Jahren und bin inzwischen bei der eGo-C angekopmmen. Und noch nie hat einer wirklich behauptet, dass dampfen gesund ist….es ist aber weniger schädlich da man den ganzen Dreck der dem Tabak beigemischt ist nicht mehr inhalieren muss. Und seid bei sog. Studien vorsichtig. Der Tabakindustrie sind die Dampfer ein Dorn im Auge.

  13. Kauft euch lieber eine Ego gibt’s bei Amazon bereits ab 30 Euro.
    Ich bin 41 Jahre und rauche seit ich ca. 15 bin und hab nicht wenig geraucht.
    Hier mal die Vorteile der Ego Akkulaufzeit bei mir zwischen 20 und 24 Stunden und ihr habt 2 im Set könnt also immer tauschen. Die Depots sind bei der Ego Tanks und können ganz einfach befüllt werden es gibt massig Shops die das Liquid anbieten in allen erdenklichen Geschmacksrichtungen und vor allem nikotinstärken, was zum Abgewöhnen wichtig ist. Mir zb. ist der Umstieg von normaler Zigarette auf E Zigarette innerhalb weniger Tage gelungen ohne dass ich Entzugserscheinungen hatte. Ich rauche nun schon seit 3 Monaten E zigarette und bin von 18 mg auf 9 mg runter.
    Die kosten sind natürlich auch erheblich geringer das Liquid kostet nur ein Bruchteil der Depots
    Ein sehr gutes Forum zum informieren ist dampfertreff.de
    Also ich persönlich bin begeistert von meiner Ego-T. Ich Huste nicht mehr mir geht’s gesundheitlich wesentlich besser hab die Nikotinmenge schon halbiert und möchte in den nächsten Monaten dann auch auf null Nikotin kommen
    LG Juxe

  14. habe meinem mann (fernfahrer) vergangene woche ein clever smoke set gekauft.wir sind schon 20 jahre verheiratet und somit bin ich auch seit dieser zeit aktiver passievraucher.bei einem verbrauch von ca.30-40 zigaretten am tag,mache ich mir auch schon jahrelag gedanken,wie er dieser sucht am besten bei kommen kann.
    mein mann war sehr skeptisch,trotzdem wollte er mir den gefallen tun und es testen.
    also am samstag ging es dann los,er fand es gut,daß er von morgens bis zum abend nur noch 7 (richtige ) zigaretten rauchte.am sonntag rauchte er nur 9 (richtige ) zigaretten.
    am montag ging es dann mit einer schachtel (echten) zigaretten und dem clever smoke set auf den LKW.
    heute, am donnerstagabend,rief er mich an und berichtete mir,daß er seit montag nur eine schachtel (echte ) zigaretten geraucht hat und er meinte es ginge ihm nun viel besser ,wenn er morgens aufsteht und beim zähneputzen sich nicht mehr fast übergeben muß,wegen der hustenanfälle.
    da aber viele unserer bekannten und freunde jedes mal ,wenn sie mitbekommen,daß er diese elek.zigarette raucht, warnen vor späteren schäden,wegen der ungetesteten gifte. (daß er aber weit weniger richtige zigaretten raucht als vorher und somit seinem körper auch entsprechend weniger nikotin zuführt akzeptieren diese leute eher weniger.ich bin glücklich,daß mein mann nun diesen weg geht und wir werden es bestimmt nicht als fehler sehen,weil es ja nur besser werden kann mit weniger nikotin im körper, abgesehen von den anderen vorteilen die das weniger rauchen so mit sich bringt.) p.s. wir schaffen das !!! (er soll ja nicht aufhören zu rauchen,aber es muß weniger werden!) wobei ich mir vorstellen kann,daß er es auf diese art und weise schaffen kann .

    werde mich wieder melden,wenn es etwas wesendliches diesbezüglich zu berichten gibt.
    l.g. die ehefrau eines fernfahres

  15. Hallo Waltraut,

    ich freue mich für dich und deinen Mann, dass ihr mit der Clever Smoke solche Erfolge erzielt.

    Ich persönlich muss heute nach einigen Monaten zugeben dass meine Clever Smoke im Schrank liegtt und kaum noch genutzt wird, ich kann dieser E-Zigarette einfach nichts abgewinnen.

    Es gibt mir nicht und ich bekomme nach einigen Stunden ohne „Echte“ Zigaretten mit der Clever Smoke die gleichen Entzugs-erscheinungen wie ohne.

  16. Pingback: Günstig, Clever Smoke die elektronische Zigarette

  17. Hallo,

    ich habe im Blog von Daniel von dem Angebot bei Netto, ab Montag gelesen.

    Kannst du mir die Clever Smoke empfehlen und wie lange hält so ein Akku? Eignet sich die Clever Smoke für unterwegs.

    Danke für die Info

    Gruß Holger

    • Hallo Holger,

      empfehlen kann ich dir das Angebot zur Clever Smoke beim Diskounter Netto ab 27.08.2012 in Jedem Fall, denn die elektronische Zigarette von Clever Smoke kostet sonst mit dem Zubehör um die 50-70€.

      Wie lange hält der Akku …

      Der Lithium-Polymer-Akku der Clever Smoke hält mit seinen 240mAh Kapazität für ungefähr 300 Züge, nun kannst du dir selbst ausrechnen wie weit du damit kommst, ich komme etwa 1,5 Tage mit einer Ladung hin.

      Dann hast du für unterwegs noch ein Ladeadapter fürs KFZ und auch per USB lässt sich die Clever Smoke aufladen.

      Fazit: Für unterwegs immer zu empfehlen die Clever Smoke.

      Kleiner Tipp am Rande: Immer auf die Angabe der Kapazität achten, manche Hersteller werben meist mit Lügen, die Angabe der Kapazität gibt dir so einen recht zuverlässigen Wert über die Akkuleistung.

      Ich hoffe ich konnte dir helfen, und wünsche viel Spass mit der Clever Smoke

      Lg Enrico

  18. Ich bin 27jahre alt rauche seit mein 13ten Lebensjahr mittlerweile 1,5schachtel am Tag seit 2jahren möchte ich unbedingt aufhören
    habe aber gemerkt das mein willenskraft anscheinend nicht stark genug ist.

    Nun habe ich bei netto gesehen 10 Euro das starterset und 8 Euro 10er Depots

    Habe im Internet kurz reingeschaut auf was man achten soll … Liquid wird empfohlen…
    Ich wollte mein Hirn auch so reinlegen, so dass dieser glaubt eine zig. Zu rauchen deshalb war mir eine Zigarettenähnliche e kippe wichtig …
    Clever smoke LED und Form sind perferkt dafür ..jedoch das gewicht etwas zu schwer mit meinen Lippen habe ich schwierigkeiten diese zu halten aber sonst perfekt
    Im Starter Set waren Tabak Aroma Depots beigelegt diese haben mir nicht geschmeckt aber habe mich dann dran gewöhnt dann habe ich menthol probiert und das geht seit Dienstag habe ich bis jetzt Ca. Eine Schachtel geraucht ich teste weiter ich will Kein Ersatz sondern die totale Befreiung schöne grüße und viel Erfolg euch allen

    • Hallo ich denke zum Entwöhnen, ist die Clever Smoke schon geeignet. Dennoch denke ich das der Willen im Kopf schon maßgelich ist für den Erfolg. Das waren zumindest meine Erfahrungen. Ich wünsche dir dennoch alles Gute für dein Vorhaben.

  19. Ich rauche nun schon seit Juli 2003 und bin heute 26 Jahre. Zwei Versuche habe ich schon gestartet um mit dem Rauchen endlich aufzuhören. Versuch Nummer 1 ging total daneben, jeden Morgen holte ich mir beim Bäcker Leckereien um den Tag so gut wie mög einer Woche mlich herum zu bekommen. Nach einer Woche mit mehr Gewicht auf den Rippen fing ich wieder an zu rauchen. Januar 2013 – Versuch 2. Süßkram vom Bäcker lies ich nun weg, stattdessen versuchte ich es mit Gurke. Half tatsächlich, bei jedem Verlangen da reinzubeißen aber meine Laune war bitterböse. mein armer Sohn, mein armer Freund. Am dritten Tag ging es einigermaßen und da mein Verlangen nach Zigaretten nicht mehr so krass waren, zündete ich mir einfach eine an. Fehler: ich rauchte 2-4 am Tag bis ich wieder da war wo ich aufhörte. Nun war in NettoWerbung die E-Zigarette für 10 Euro. drei Filialen haben wir in der Stadt, überall schon ausverkauft. Die Leiterin der letzten Filiale besorgte mir noch eine und nach zwei Tagen durfte ich diese endlich abholen.

    Gestern Abend habe ich sie geladen und nach 2 Stunden gleich probiert. Ich muss an dieser Stelle sagen, dass ich Starkraucher bin.
    Ich dachte ich will mich verarschen – Geschmacksrichtung Tabak… Das schmeckt doch eher nach Nebelmaschine. Egal, ich habe mir bewusst keine extra Schachtel gekauft also muss ich durch. Zugegeben, es dauerte bis ich mal darauf kam, wie man die Kippe raucht um Geschmack auf der Zunge zu bekommen. Heute morgen stand ich auf, fragte meinen Freund nicht nach einer Kippe sondern rauchte fein meine E.
    Um die Rauchentwöhnung so harmlos wie möglich zu machen, werde ich mir nebenbei die braunen Zigaretten für zwei Euro holen.
    Da die so ekelhaft schmecken, raucht man eh nicht mehr wie 4Stück/ Tag.
    Ich persönlich werde ab heute RaucherTagebuch führen um kann Euch ja einmal die Woche berichten.

    Gruss Sandra – die wirklich aufhören will, aber Angst vor dauerhafte schlechte Laune hat, es aber trotzdem versucht. 🙂

    • Hallo Sandra,

      deine ersten beiden Versuche teile ich, ich habe 14 Tage durchgehalten, mit mieser Laune und der nötigen Aggressivität. Die Clever Smoke kann denke ich wenn es im Kopf klick machte tätsächlich helfen, aber die braunen Zigaretten, würde ich weg lassen, denn diese Kombi kommt meiner Meinung nach einem Nikotinplaster gleich, uind davon halte ich persönlichg gar nichts.

      Auch dir wünsche ich alles Gute und lass mich wissen, was rausd kam.

  20. Hallo. 🙂
    schön das sich jemand meinen Beitrag durchgelesen hat.
    ist zwar noch keine ganze Woche bei mir herum,
    werde aber trotzdem ein paar Zeilen lassen.
    was ich von der clever smoke e-Zigarette halten soll,
    will und kann ich mich noch nicht so darüber äußern.

    ich habe den ZigarettenKonsum schon etwas eingestellt, jedoch denke ich,
    dass es mehr oder weniger an den Zigarillos lag.
    so war es immerhin auch, als ich meinen 2. versuch startete, aufzuhören.

    jetzt über Wochenende war Besuch da. ich kaufe mir selbst keine Zigaretten mehr, allerdings habe ich mir hin und wieder eine gute Kippe geben lassen.

    Fakt ist wo wirklich, dass alles nur reine Kopfsache bleibt
    und das aufhören mit E-Zigarette gar nicht so einfach ist wie ich dachte.
    ich versuche mich nun an den Geschmack der Nebelmaschine zu gewöhnen, in der Hoffnung das mir andere Kippen irgendwann zu stark sind und ich es wirklich schaffe zu verzichten, bis das jetzt MundStück aufgebraucht ist.

    ich melde mich am Sonntag wieder.

    Vielleicht habe ich den kleinen bösen Mann im Ohr bis dahin verbannt. hihi.

    einen schönen Start in die neue Woche. B-)

  21. Also ich dampfe seit einiger Zeit Green Smoke (www.greensmoke.de), die hat auch normale Zigarettengrösse, schmeckt mir aber besser (Rauchgeschmack darf man natürlich nicht erwarten). Ich finde es wichtig, die richtige Nikotinstärke zu wählen, sonst wird die Sucht ja nicht befriedigt.
    Und die Einwegpatronen sind natürlich viel bequemer als nachfüllbare, wo man auchnoch Verdapmfer putzen muss usw.

  22. Hallo, hier ist wieder Sandra.

    Hat bei mir wohl doch nicht ganz geklappt mit Hilfe der clever smoke aufzuhören. Leider.

    Ab morgen will ich dann erneut einen Versuch starten.

    Mir ist jetzt aber in der ganzen Zeit aufgefallen, dass man es schaffen kann, wenn man sich wirklich versucht abzulenken. Klar, wenn man eine rauchen will und dummerweise gehen einem die Kippen verloren (wie mir heute Abend – Schachtel gekauft, heim, Abendbrot, Kind bettfertig gemacht, gewartet bis Ruhe im Kinderzimmer ist und ab raus eine rauchen wollen – oh, Schachtel verloren!!!)…. man dann zur E-Kippe greifen muss, kommt doch der ein oder andere Fluchausbruch …. aber nun sitze ich wieder mit meiner clever bla bla da, (die kann man ja in der Wohnung rauchen) und bin au langsam wieder etwas runtergefahren.

    Egal, weiter geht es… ich habe wirklich gemerkt, dass das Ding hin und wieder etwas bringt. Ich hatte mal ein zwei Tage keine Kippen bei mir, gewöhnte mich schnell wieder an clever smoke und dann kam mein Freund mit ner Schachtel an und qualmte vor mir eine. Das war mehr oder weniger mein Genickbruch.

    Ich muss irgendwie lernen auch dann stark zu bleiben, wenn sich jmd vor mir eine anzündet. Nur wie???? Das ist schwer, da hilft au keine Clever Smoke. Und mit Nikotinstärke mag ich keine E-Kippe haben, weil ich dann normal weiter rauchen könnte. Die Stärke reduzieren wäre wie sich morgens zu sagen, man raucht nur 4 Kippen am Tag und dann waren es Tagesende doch wieder zehn mehr wie gewollt ….

    Was mich jetzt interessiert…. Enrico…. bist Du jetzt eigentlich NICHTRAUCHER????

  23. Ich habe mir die „clever smoke“ bei Real gekauft. War ein Sonderangebot mit 100 Aromakapseln (Tabak und Menthol) dazu. habe sie nun nach dem Laden gleich ausprobiert. Ich finde es nicht schlecht, wobei der Geruch und Geschmack doch etwas gewöhnungsbedürftig ist. Was mich nur wundert, hier wird ständig von Nikotin-Werten geschrieben. Auf den Packungen der Kapseln und auch auf der von der E-Zigarette steht….ohne Nikotin & Teer. Ist das nun ein Fake??? Denn ich kann leider auch keine Inhaltsangaben auf den Packungen der Aromakapseln finden, was ich ehrlich gesagt etwas bedenklich finde. Besonders nach dem was man hier in manchen Foren über die schädlichen Inhaltsstoffe liest. Hat jemand eine Ahnung wo ich erfahren kann was in diesen Kapseln eigentlich drin ist??? Ich leide an einigen Allergien und deshalb würde es mich schon interessieren. Da diese Kapseln in Deutschland produziert werden (steht jedenfalls auf der Packung)wundert es mich ziemlich, daß keine Angaben darüber zu finden sind….wo sie es doch sonst mit den gesetzlichen Vorschriften bezüglich der Informationspflicht über Inhalte so genau nehmen.

    Vll. kann mich ja von euch jemand darüber aufklären, so lange dampfe ich mal ab und an gemütlich vor mich hin. Ohne dass ich dafür auf den Balkon gehen muß.

    • In einigen Läden (auch auf amazon.de) werden nur nikotinfreie Cartomizer bzw. Depots angeboten, die helfen m.A. nicht wirklich beim aufhören, da sie eben den Nikotinhunger nicht stillen. Um ganz umzusteigen, sollte man schon Liquids mit so ca.1,2%-1,8% Nikotinkonzentration wählen…

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg