Erster bundesweiter Parkhaustest

Beim ersten deutschlandweiten Parkhaustest des ADAC haben die Parkhäuser in Dresden am besten abgeschnitten.

Von den fünf getesteten Häusern wurden zwei mit „sehr gut“ bewertet, zwei mit „gut“ und eins mit „mangelhaft“. Am besten sind laut Testergebnis die Parkhäuser Altmarkt und Centrum-Galerie, vor allem wegen der sehr guten Befahrbarkeit und der beispielhaften Sicherheit.

Auch Leipzig schnitt beim Parkhaustest des ADAC gut ab. Die besten Parkhäuser finden sich dort am Martin-Luther-Ring und am Hauptbahnhof, allerdings schneiden sie im bundesweiten Vergleich nur mit „gut“ ab. Nicht zu empfehlen ist laut ADAC das Parkhaus Löhr’s Carrée.

Von den bundesweit 50 getesteten Parkhäusern konnten insgesamt nur vier Häuser mit sehr gut abschneiden, neben den zwei Parkhäusern in Dresden, auch Häuser in München und Berlin. 13 Parkhäuser erreichten die Gesamtbewertung „gut“, 21 waren mit „ausreichend“ allenfalls Mittelmaß. Am schlechtesten schnitten Hamburg, Köln und Stuttgart ab, wo die ADAC-Tester nicht ein einziges „sehr gutes“ oder „gutes“ Parkhaus fanden.

Parken in Leipzig besonders günstig

Auch die Park-Gebühren hat der ADAC beim Parkhaustest unter die Lupe genommen. In Leipzig kann man laut Test am günstigsten parken. Dort liegen die Preise in zwei der getesteten fünf Parkhäuser unter einem Euro pro Stunde. In Dresden zahlt man in vier von fünf Häusern einen Stundenpreis von einem Euro. Am teuersten ist das Parken in Hamburg und München. Dort bezahlt man mindestens zwei Euro pro Stunde, in zwei Häusern sogar drei Euro pro Stunde.

In seinem Test prüfte der ADAC jeweils fünf Häuser in Berlin, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Köln, Leipzig, München und Stuttgart. Befahrbarkeit und Sicherheit gehörten zu den wichtigsten Kriterien. Außerdem wurden Benutzerfreundlichkeit und Parktarife bewertet.

ADAC Parkhaustest 2010

Veröffentlicht von

Hallo ich bin Enrico Baier, im besten Alter, Energiegeladen und voller Spannung! Beruflich versuche ich mich als Elektroinstallateur. Privat bin ich Vater von 3 Kindern. Neben meiner Familie betreibe ich noch das Hobby der Digitalen Fotografie, und wenn dann immer noch Zeit bleibt, nehme ich hier im Blog alles in Kreuzfeuer was mir so begegnet.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg