Plusminus – Wie Wehrlose abgezockt werden

Heute in Freiberg nach einen Spaziergang durch die Stadt, liefen wir an einem Haus in der Beustraße vorbei, dieses ist aus dem Grunde einzigartig, weil dort ein Plattformlift angebracht ist.

Bild vom Platformlift in Freiberg in der Beustraße

Bild vom Platformlift in Freiberg in der Beustraße

Mein Schwager erzählte mir ein paar Dinge über derartige Rollstuhl- bzw. Treppenlifte und von seinen Erfahrungen im Pflegeheim. Dabei erinnerte ich mich an eine Folge der ARD Sendung PLUSMINUS, in der es genau um dieses Thema ging.

In der Sendung des ARD Magazins Plusminus ging es um einen 52 Jährigen, der an MS litt und nicht mehr im Stande war die Treppe nach draußen zu überwinden, also suchte er nach einem sog. Plattformlift, nach einiger Recherche, wurde er im Internet fündig ein Plattformlift von der Firma „abeEX“ für rund 10.000 Euro sollte es sein.

Wie die Reporter von Plusminus schilderten, wird hier mit ganz gemeinen Tricks, das Vertrauen der Leute gewonnen, so erschienen die Herren der Firma, einer der sich als Geschäftführer ausgab, war zufällig ebenfalls schwerbehindert. „Ich finde das hat einen bösen Beigeschmack“

Am Ende hatte der Herr 7.400 Euro angezahlt, und wartete 8 Monate später immer noch auf seinen behinderten-gerechten Treppenlift.

Das dies kein Einzelfall ist, zeigt ein weiterer Fall, den ebenfalls die Reporter von Plusminus aufdeckten, eine Familie deren Sohn durch einen Fahrradunfall an einen Rollstuhl gezwungen war, bestellte bei der  Firma „abeLift“ einen Aufzug, der mit 5200 Euro angezahlt wurde und erst nach dem Erscheinen von Plusminus funktionsfähig installiert wurde.

 => Den  Gesamten Beitrag gibt es im Archiv der ARD-Mediathek

 

 

Veröffentlicht von

Hallo ich bin Enrico Baier, im besten Alter, Energiegeladen und voller Spannung! Beruflich versuche ich mich als Elektroinstallateur. Privat bin ich Vater von 3 Kindern. Neben meiner Familie betreibe ich noch das Hobby der Digitalen Fotografie, und wenn dann immer noch Zeit bleibt, nehme ich hier im Blog alles in Kreuzfeuer was mir so begegnet.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg