Web-Tipp # 02 – „Blende 8“ der Foto-Podcast von Galileo Press

Ich hatte vor einigen Monaten schon einmal über den Podcast von Galileo Press geschrieben. Warum ich diesen heute wieder zum Thema hier Blog mache? Viele meiner Leser, speziell die Teilnehmer an Sandra’s Blog-Parade sind begeisterte Fotografen, jedoch sind viele davon wie ich keine Fotografen im beruflichen Sinne sondern eher Hobby Fotografen.

In der aktuellen Ausgabe von „Blende 8“ sind wieder Christian Belzer und Rechtsanwalt Wolfgang Rau vertreten, es geht um Fotorecht und dieses Mal um Fotorecht im Sinne der Sach- und Tierfotografie.

In einer der vergangenen Ausgaben entstand, so bereits ein hoch interessantes Interview zum Thema Fotorecht mit Schwerpunkt auf Personen Fotografie. Diesmal geht es also um Sachfotografie und das ist keinesfalls weniger interessant.

Wie verhalte ich mich, wenn ich Sachen fotografieren möchte? Wenn muss ich fragen, oder muss ich überhaupt fragen? Darf ich den Hund meines Nachbarn fotografieren? Wie verhält es sich in öffentlichen Gebäuden?

Auf all diese Fragen geht Wolfgang Rau im Interview sehr verständlich ein.

Unter anderem auch auf die Panoramafreiheit §59 Urhebergesetz einer Ausnahme, die es ermöglicht Urheberrechtlich geschützte Motive zu fotografieren. Aber nur unter strengen Bedingungen. Ich möchte jetzt gar nicht weiter vorgreifen, ich denke ehe ich jetzt Stille Post spiele, hört euch direkt an was Wolfgang Rau dazu zu sagen hat.

Hier zum Podcast „Blende 8“ von Galileo Press

Wie immer freue ich mich über Feedback zum Thema, seit ihr schon mal mit dem Recht am Bild, mit Fotografien von Sachen,Tieren oder Personen in Konflikt gekommen? Schreibt mir …

 

Veröffentlicht von

Hallo ich bin Enrico Baier, im besten Alter, Energiegeladen und voller Spannung! Beruflich versuche ich mich als Elektroinstallateur. Privat bin ich Vater von 3 Kindern. Neben meiner Familie betreibe ich noch das Hobby der Digitalen Fotografie, und wenn dann immer noch Zeit bleibt, nehme ich hier im Blog alles in Kreuzfeuer was mir so begegnet.

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Coole Blogbeiträge Woche 45

  2. Das war ja mal wieder interessant und zeigt auf was für wissenslücken ich selber habe. Mit Recht sollte ich mich unbedingt weiter auseinandersetzen damit es nicht mal zum konflikt kommt.

    Mir fällt da ein das da das fotografieren im Zoo unter Hausrecht fällt und deshalb unbedingt erst gefragt werden sollte. Die Parkeisenbahn gehört ja der Statdt und sollte dagegen wieder Panoramafotografie sein und könnte ich veröffentlichen. In zukunft werde ich mir erst das rechtliche zum Foto durch den Kopf gehen lassen und erst dann veröffentlichen. Nicht das wieder sowas wie das letze mal mit dem Nummerschield passiert, was ja auch nicht sein muss und sicher auch als grenzwertig gilt! Von wegen Panoramabild! 😉

    Gut das du mir den Blende 8 Beitrag gezeigt hast, selber die Seite aufzusuchen habe ich keine Zeit aber bei die lese ich und scheu ich gern!

  3. Ich habe jetzt das Buch von Wolfgang Rau bestellt, den ich denke da gibt es noch viel Wissenswertes, was zu beachten ist, wenn du Hobby Fotograf bist und dazu noch ein Website betreibst.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg