WordPress – Tipp: Thread Comments Plugin für den Kommentarbereich

Ich finde ein Blog lebt von der Diskussion, denn nur so wird es erst ermöglicht das man sich mit seinen Lesern über knifflige Themen austauschen kann, außerdem wird es so ermöglicht von seinen Lesern ein Feedback zum Artikel zu erhalten. Hier im Blog, war das bisher nicht optimal, es fehlte die Möglichkeit auf einzelne Kommentare zu antworten. Das stieß mir immer dann bitter auf, wenn ich es in anderen Blogs sah.So das ich es mir in den vergangenen freien Tagen zu Aufgabe machte, diese Lücke zu schließen. Gelungen ist es mir letzendlich mit dem WordPress Plugin „Thread Comments“ welches mir von Ellen auf ihrem Blog empfohlen wurde.

Mancher wird sich jetzt fragen, ist der blind. Denn das kann man ab WordPress 2.7 doch direkt in den Einstellungen von WordPress tun. JEIN – ich bin nicht blind, ja man kann, aber nur dann wenn man eine Theme verwendet die für wordpress programmiert ist und sich im Original befindet. Dies ist hier bei der ABCD Theme v3.17 nicht mehr der Fall, Daniel hat diese Theme komplett übersetzt und die Preformance der Theme im Bezug auf SEO und Geschwindigkeit der Website optimiert.

Hier nochmal für die mit einer Original WP Theme, im Menu Einstellungen>Diskussion>Verschaltete Kommentare erlauben

So das die Funktion über WordPress nicht mehr funktioniert, auch ein Versuch den Code direkt in die Theme einzubauen schlug fehl. Also empfahl Daniel, den ich natürlich als ersten mit diesem Problem konfrontierte mir ein geeignetes Plugin zu suchen um die Möglichkeit Kommentare direkt zu beantworten einzuräumen.

Dies tat ich dann auch, nachdem ich im Web über ziemlich viel Müll gestolpert bin, fand ich schließlich bei Ellen im Blog das Plugin Thread Comments (Version 1.4.9.4) für WordPress (Kompatibel ab WP 2.7.1). Diese habe ich mir dann heruntergeladen und installiert und siehe da es funktioniert einwandfrei.

Hier könnt ihr euch das WP Plugin Thread Comment auf wordpress.org runterladen

Nach der Installation und Aktivierung des Plugins, sollte der Antwort-Link schon unter jedem Kommentar zu sehen sein, des weiteren kann im Menü des Plugin noch etliche Einstellungen vornehmen um es so anzupassen, dass es zum eigenen Blog passt.

Einstellungen:

Speicher Limit: Wenn Sie das Plugin wegen zu wenig Speicher nicht ausführen können, versuchen Sie das Speicher-Limit zu erhöhen. Null oder 0 bedeutet Systemeinstellung.

Änderung des Link-Text: Bearbeite Antwort-Button Text in der Kommentar-Antwort

Festlegen des Levels:  Bearbeite die Einstellung und lege fest in wie viele Level verschachtelt werden soll

Editieren des Benachrichtungstextes: Bearbeite den Text der dem Autor des Kommentar per Mail zugestellt wird wenn der Kommentar beantwortet wurde, diese Funktion kann auch ausgeschaltet werden

Fertig sie das Ganze dann so aus …

 

 

Veröffentlicht von

Hallo ich bin Enrico Baier, im besten Alter, Energiegeladen und voller Spannung! Beruflich versuche ich mich als Elektroinstallateur. Privat bin ich Vater von 3 Kindern. Neben meiner Familie betreibe ich noch das Hobby der Digitalen Fotografie, und wenn dann immer noch Zeit bleibt, nehme ich hier im Blog alles in Kreuzfeuer was mir so begegnet.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg